Our website uses cookies to deliver to you the best possible experience.

If you continue to browse the site, we will assume that you are happy to receive cookies from the Taylor Hobson website. To learn more about Cookies click here.

Stories

Taylor Hobson enthüllt die neue LuphoScan 260 HD

09/06/17

Taylor Hobson hat vor kurzer Zeit die LuphoScan-Metrologieplattform für Topologie Messungen von hochpräzisions Optiken mit einem sehr geringen Rauschen vorgestellt. Die neue Generation des Messsystems besitzt eine Genauigkeit von unter ±50 nm (3σ) auf Steigungen von bis zu 90°. Durch die signifikante Unterdrückung vom Messrauschen und einer erhöhten Reproduzierbarkeit konnte Taylor Hobson den hohen Anforderungen von Designern und Linsenherstellern gerecht werden.

„Innovation steht im Mittelpunkt unserer Tätigkeit,“ sagte Dr. Jürgen Petter, Business Director von Luphos, Taylor Hobson Ltd. „Die Vorstellung des ersten LuphoScan-Messsystems revolutionierte die kontaktfreie Messtechnik für optische Oberflächen. Die LuphoScan 260 HD geht mit ihrer einzigartigen Messgenauigkeit einen Schritt weiter. Sie gibt der rasant wachsenden Optikindustrie ein Messmittel mit dem die Anforderungen von Ingenieuren und Optikdesignern in der täglichen Anwendung erfüllt werden.“ 

Taylor Hobson Produkte vereinen das Wissen aus mehreren Jahrzenten Erfahrung in der Messtechnik, der Hochpräzisions-Bearbeitung und in dem FEA optimiertem Design. Dadurch können ein sehr niedriges Messrauschen und nahezu fehlerfreie Messungen realisiert werden. Die LuphoScan HD realisiert mit der Hilfe von Echtzeit Temperatur-Kompensation hochgenaue Messungen und reproduzierbare Ergebnisse. Durch die Kompensation der Umwelteinflüsse erreicht die Messplattform auch in ungünstigen Umgebungen, beispielsweise in einem Fertigungsbereich, eine hohe Stabilität und Genauigkeit. 

The LuphoScan 260 HD ist ideal für Anwendungen, die die höchste Genauigkeit der Werkstücke fordern. Der Herstellungsprozess kann bestmöglich unterstützt werden und erreicht eine neue Qualität. Dieser Vorteil kommt besonders bei steilen Oberflächen[MH1]  mit einer stark asphärischen Form und einer kleinen Oberfläche zu tragen, wie zum Beispiel Moulds für Handylinsen. Durch die absolute Abstandsbestimmung des MWLI® Sensors, kann die LuphoScan 260 HD segmentierte-, anulare-, diffraktive asphärische Linsen und Axicons vermessen. Die hierfür nötigen Softwaremodule können kombiniert werden, um beispielsweise ein Segment einer diffrativen Asphäre mit einem mittigen Loch zu vermessen. Die LuphoScan 260 HD repräsentiert eine neue Ära von Messgeräten mit der höchsten Zuverlässigkeit bei Werkstücken, welche eine große sphärischen Abweichung besitzen. Gleichzeitig wird extremen Reproduzierbarkeit der Messergebnisse erreicht.

Die LuphoScan HD wurde auf der Optatec in Frankfurt vorgestellt und ist das führende Messsystem für Optikhersteller.

Taylor Hobson wurde 1886 gegründet und ist heute der Weltmarkt führende Hersteller für Ultra Präzisions Systeme in zahlreichen Industrien wie zum Beispiel, Optik, Kugellager-Herstellung, Automotive, Feinmechanik und in der Nanotechnologie. Taylor Hobson gehört zu der Ultra Precision Technologies Division von Ametek, Inc., ein globaler Hersteller von elektronischen Instrumenten und elektromechanischen Geräten mit einem jährlichen Umsatz von 4 Mrd. U$.

Contact us for more information

 

 

LuphoScan260hd

LuphoScan 260 HD-lens measurement