Our website uses cookies to deliver to you the best possible experience.

If you continue to browse the site, we will assume that you are happy to receive cookies from the Taylor Hobson website. To learn more about Cookies click here.

Lehrgänge und Schulungen

Von der Zeichnung bis zum Messergebnis

Das Schulungsangebot von Taylor Hobson

Um hochpräzise technische Messgeräte voll auszuschöpfen ist ein theoretisches Grundlagenwissen des Anwenders unabdingbar. Genau dieses Wissen können wir in unseren Lehrgängen zu den Themen „Rauheit“ und „Form und Lage“ vermitteln. In beiden Lehrgängen wird dem Teilnehmer produktneutral die aktuellen theoretischen Grundlagen verständlich nahe. Taylor Hobson hat zum einen durch die Jahrzehnte lange Erfahrung als Messgeräte Hersteller und zum anderen als Vertreter des Deutschem Institut für Normung (DIN) und dem Verein der deutschen Ingenieure (VDI) die Kompetenzen und das Wissen diese Themen zu vermitteln.


Die Lehrgänge finden zu festen Terminen im Frühjahr und im Herbst in unserer Niederlassung in Wiesbaden statt.

Termine für Seminare

Zusätzlich können wir bei Bedarf individuelle Lehrgänge vor Ort mit Ihnen abstimmen.



 


Themen des Rundheitslehrganges

Allgemeines

  • Aktueller Normungszustand
  • Tolerierungsprinzipien (MMR, LMR, Hüllprinzip)
  • Zusammenhang Maß und Form
  • Kenngrößen DIN/ISO 1101 und DIN ISO TS 12XXX für Form- und Lage (Orts-, Richtungs-, Lauftoleranzen)
  • Zeichnungseintragung
  • Nationale (VDI 2631) und internationale Tendenzen (ASME)

Mess- und Auswertebedingungen

  • Bezugselemente (LS, MZ, MC, MI)
  • Antastelemente
  • Filter, Grenzschwingungszahlen, Bandpassfilter
  • Geräteabhängige Einflüsse

Ausgewählte Messverfahren mit Formprüfgeräten

  • Formabweichungen
  • Orts und Richtungsabweichungen
  • Laufabweichungen
  • Harmonische Analyse

Messunsicherheit bei Form- und Lagemessung

  • Berücksichtigung von Fehlereinflüssen

Kalibrierung von Rundheitsmessgeräten

Übung an Geräten und Besprechung von verschiedenen Werkstücken (Praxis)

 


Themen des Rauheit Lehrgangs

Oberflächen beschreibende Kenngrößen

  • Oberflächeninterpretation
  • Filterung
  • Rauheitskenngrößen nach DIN EN ISO 4287, 4288 und 13565
  • Motifkenngrößen DIN EN ISO 12085
  • Dominate Welligkeit nach VDA2007

3D Oberflächen Beschreibung nach DIN EN ISO 25178

  • Filterung und beschreibende Parameter

Interpretation technischen Produkdokumentationen nach DIN EN ISO 1302, VDA 2005 & 2006 und ASME 14.36M

Technische Erläuterung von unterschiedlichen Messgeräten zur Erfassung der Oberfläche

Übung an Geräten und Besprechung von verschiedenen Werkstücken (Praxis)

 

 


Bedienerschulungen

Für eine optimale Nutzung unserer Messgeräte bieten wir Bedienerschulungen an. Diese Schulungen können wir bei uns in unseren Räumlichkeiten durchführen oder auch, um auf Ihre Bedürfnisse optimal eingehen zu können, bei Ihnen vor Ort.

Diese Schulungen werden zu folgenden Themen angeboten

  • Form Talysurf Serie mit µltra Software
  • Kontursoftware
  • TalyMap-Software
  • Talyrond mit µltra Software

 

 

 

 


Kontakt

Tel: +49 6150 543 7060

Fax: +49 6150 543 1500

Email: taylor.hobson@ametek.com

 

  Mehr Informationen