Our website uses cookies to deliver to you the best possible experience.

If you continue to browse the site, we will assume that you are happy to receive cookies from the Taylor Hobson website. To learn more about Cookies click here.

South America

Diamant gedrehte Asphären

Asphärische Komponenten werden heute für viele Zwecke in der Industrie, Verteidigung und im Privatbereich eingesetzt. Taylor Hobson ist der bevorzugte Anbieter von Messlösungen für Asphärenhersteller.

Faseroptische Verbindungen

Faseroptische V-Nut-Verbindungen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, z.B. aus Zerodur(r). Diese Materialien müssen mit Hochpräzisionsfräsen aus festen Rohlingen gearbeitet werden.

Polierte Optische Komponete

Für polierte und diamantgedrehte optische Komponenten sind häufig Oberflächenstrukturwerte von nicht mehr als 1-2 nm RMS (Rq) vorgegeben. Die 2D-Oberflächenmessfunktion des Form Talysurf PGI-Asphärenmesssystems kann diese Forderung erfüllen.

Diffraktive Optiken

Faseroptische V-Nut-Verbindungen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, z.B. aus Zerodur(r). Diese Materialien müssen mit Hochpräzisionsfräsen aus festen Rohlingen gearbeitet werden.

Geschliffene und polierte Asphären

Asphärische Komponenten werden in der Regel auf dieselbe Weise hergestellt, erfordern aber zur Realisierung eines effizienten Durchsatzes und einer hohen Qualität den Einsatz von CNC-Technologie. Die modernen CNC-Schleif- und Poliermaschinen führender Hersteller wie Schneider/QED, Optotech und LoH sind mit Taylor Hobsons Form Talysurf PGI-Asphärenmesssystem uneingeschränkt kompatibel.

Mikro-Linsen Arrays

Mikrolinsen-Arrays sind eine relativ neue Technologie, die derzeit häufig für Anwendungen wie optisches Schalten, DWDM und Wellenleiter eingesetzt wird.

Laser-Normale

Normale (Etalons) sind flache optische Komponenten hoher Qualität (λ/100 oder besser), die für die Konzentration von Laserstrahlen bei einer bestimmten Frequenz eingesetzt werden.

Optische Freiformkomponenten

Nicht-rotationssymmetrische optische Komponenten (Freiformkomponenten) werden in zunehmendem Maße für zivile wie auch für militärische Zwecke eingesetzt.

Diamant gedrehte Asphären

Asphärische Komponenten werden heute für viele Zwecke in der Industrie, Verteidigung und im Privatbereich eingesetzt. Taylor Hobson ist der bevorzugte Anbieter von Messlösungen für Asphärenhersteller.

Asphärische Komponenten werden heute für viele Zwecke in der Industrie, Verteidigung und im Privatbereich eingesetzt. Taylor Hobson ist der bevorzugte Anbieter von Messlösungen für Asphärenhersteller.

Mit der SPDT-Technologie (Single-Point Diamond Turning) können sehr präzise asphärische Komponenten schnell und effizient hergestellt werden. Spezifikationen mit Subwellenlängen-Formgenauigkeit bedeuten, dass Messverfahren für den Fertigungsprozess von großer Bedeutung sind. Taylor Hobsons Form Talysurf PGI-Asphärenmesssystem setzt mit einer Formgenauigkeit von bis zu 1/10λ für die Optikbranche globale Maßstäbe. Siehe hierzu die nachstehenden Links zu den Messgeräten der Form Talysurf Serie

Asphärenanalysesoftware

Detaillierte Analyse von asphärischen Komponenten mit Taylor Hobsons bekannten Algorithmen. Formfehler und Oberflächenparameter, Radiusoptimierung, SAG-Tabellen und Astigmatismusanalyse sind im Lieferumfang des PGI-Asphärensystems enthalten. Ebenfalls verfügbar ist das einzigartige Modul "Abgeleitete Koeffizienten", mit dem die Asphärendaten direkt anhand der Komponente berechnet werden können.

Mehr Information      

Faseroptische Verbindungen

Faseroptische V-Nut-Verbindungen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, z.B. aus Zerodur(r). Diese Materialien müssen mit Hochpräzisionsfräsen aus festen Rohlingen gearbeitet werden.

Die Komponenten haben eine V-Nut-Querschnittsform, die eine Genauigkeit unterhalb des Mikrometerbereichs erfordert, um eine korrekte Faserausrichtung und somit minimale Übertragungsverluste zu gewährleisten. Die Oberflächenmikrorauheit ist ebenfalls ein wichtiger Parameter für die Prozesssteuerung, wobei die Oberfläche im Nanometerbereich bearbeitet werden muss.

Ultra 2D Rauheits- und Konturauswertung

Berechnet Länge, Winkel und Radius durch direkten Vergleich mit den Zeichnungsdaten der Komponente. Die programmierbaren Analysen ermöglichen die Bestimmung von Steigung, Winkel und anderen wichtigen V-Nut-Maßen, wobei für die Prozesssteuerung eine automatische Toleranz- und Berichterstellungsfunktion verfügbar ist.

Polierte Optische Komponete

Für polierte und diamantgedrehte optische Komponenten sind häufig Oberflächenstrukturwerte von nicht mehr als 1-2 nm RMS (Rq) vorgegeben. Die 2D-Oberflächenmessfunktion des Form Talysurf PGI-Asphärenmesssystems kann diese Forderung erfüllen.

Darüber hinaus bietet Taylor Hobsons berührungsloses 3D-Profilmessgerät Talysurf CCI mit seiner extrem hohen Auflösung eine Messfunktion für Oberflächen unterhalb des Ångströmbereiches. Die TalyMap 3D-Analysesoftware vermittelt Benutzern in der Fertigung wie auch in der Forschung einen wichtigen Einblick in die Oberflächentopografie. Siehe hierzu die nachstehenden Links zu den Messgeräten der Form Talysurf Serie.

Ultra 2D Rauheits- und Konturauswertung

Berechnet Länge, Winkel und Radius durch direkten Vergleich mit den Zeichnungsdaten der Komponente. Die programmierbaren Analysen ermöglichen die Bestimmung von Steigung, Winkel und anderen wichtigen V-Nut-Maßen, wobei für die Prozesssteuerung eine automatische Toleranz- und Berichterstellungsfunktion verfügbar ist.

TalyMap 3D Auswertesoftware

TalyMap wurde speziell für die Messtechnik entwickelt und umfasst zahlreiche Funktionen wie Zoom, Filterung, Nivellierung durch Mittellinienanpassung, Symmetrien, Rotationen, Grenzwerteinstellung und Formentfernung von Zylinder, Kugel oder Polynom und vieles mehr.

 

Diffraktive Optiken

Faseroptische V-Nut-Verbindungen werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, z.B. aus Zerodur(r). Diese Materialien müssen mit Hochpräzisionsfräsen aus festen Rohlingen gearbeitet werden.

Die Komponenten haben eine V-Nut-Querschnittsform, die eine Genauigkeit unterhalb des Mikrometerbereichs erfordert, um eine korrekte Faserausrichtung und somit minimale Übertragungsverluste zu gewährleisten. Die Oberflächenmikrorauheit ist ebenfalls ein wichtiger Parameter für die Prozesssteuerung, wobei die Oberfläche im Nanometerbereich bearbeitet werden muss.

Taylor Hobsons Form Talysurf-Asphärenmesssysteme (die benutzerdefinierbare Dimensionsanalyse ist Teil der Ultra Contour-Software) sind die ideale Messlösung für V-Nut-Verbinder.

Ultra 2D Rauheits- und Konturauswertung

IBerechnet Länge, Winkel und Radius durch direkten Vergleich mit den Zeichnungsdaten der Komponente. Die programmierbaren Analysen ermöglichen die Bestimmung von Steigung, Winkel und anderen wichtigen V-Nut-Maßen, wobei für die Prozesssteuerung eine automatische Toleranz- und Berichterstellungsfunktion verfügbar ist.

Geschliffene und polierte Asphären

Asphärische Komponenten werden in der Regel auf dieselbe Weise hergestellt, erfordern aber zur Realisierung eines effizienten Durchsatzes und einer hohen Qualität den Einsatz von CNC-Technologie. Die modernen CNC-Schleif- und Poliermaschinen führender Hersteller wie Schneider/QED, Optotech und LoH sind mit Taylor Hobsons Form Talysurf PGI-Asphärenmesssystem uneingeschränkt kompatibel.

Mit der Formfehleranalyse und -rückmeldung des Form Talysurf können die Hersteller die Form der geschliffenen und polierten Asphären optimieren und eine Genauigkeit von bis zu 1/10 λ erzielen.

Asphärenanalysesoftware

Detaillierte Analyse von asphärischen Komponenten mit Taylor Hobsons bekannten Algorithmen. Formfehler und Oberflächenparameter, Radiusoptimierung, SAG-Tabellen und Astigmatismusanalyse sind im Lieferumfang des PGI-Asphärensystems enthalten. Ebenfalls verfügbar ist das einzigartige Modul "Abgeleitete Koeffizienten", mit dem die Asphärendaten direkt anhand der Komponente berechnet werden können.

Mikro-Linsen Arrays

Mikrolinsen-Arrays sind eine relativ neue Technologie, die derzeit häufig für Anwendungen wie optisches Schalten, DWDM und Wellenleiter eingesetzt wird. Bei einem Linsendurchmesser von nicht mehr als 15 µm stellt das Messen von Formfehlern im Sub-Mikrometerbereich und das Messen von Oberflächen im Ångströmbereich eine große Herausforderung an die Messsysteme dar.

TalyMap 3D Auswertesoftware

TalyMap wurde speziell für die Messtechnik entwickelt und umfasst zahlreiche Funktionen wie Zoom, Filterung, Nivellierung durch Mittellinienanpassung, Symmetrien, Rotationen, Grenzwerteinstellung und Formentfernung von Zylinder, Kugel oder Polynom und vieles mehr.

Asphärenanalysesoftware

Detaillierte Analyse von asphärischen Komponenten mit Taylor Hobsons bekannten Algorithmen. Formfehler und Oberflächenparameter, Radiusoptimierung, SAG-Tabellen und Astigmatismusanalyse sind im Lieferumfang des PGI-Asphärensystems enthalten. Ebenfalls verfügbar ist das einzigartige Modul "Abgeleitete Koeffizienten", mit dem die Asphärendaten direkt anhand der Komponente berechnet werden können.

 

Laser-Normale

Normale (Etalons) sind flache optische Komponenten hoher Qualität (λ/100 oder besser), die für die Konzentration von Laserstrahlen bei einer bestimmten Frequenz eingesetzt werden .Aufgrund der besonders strengen Vorgaben für Ebenheit, Oberflächenstruktur und Stufenhöhe/Ausrichtung werden an die Messung solcher Etalons hohe Anforderungen gestellt. Taylor Hobson wird diesem Einsatzbereich sowohl mit takltilen als auch mit berührungslosen Messlösungen gerecht.

Ultra 2D Rauheits- und Konturauswertung

Berechnet Länge, Winkel und Radius durch direkten Vergleich mit den Zeichnungsdaten der Komponente. Die programmierbaren Analysen ermöglichen die Bestimmung von Steigung, Winkel und anderen wichtigen V-Nut-Maßen, wobei für die Prozesssteuerung eine automatische Toleranz- und Berichterstellungsfunktion verfügbar ist.

TalyMap 3D Auswertesoftware

TalyMap wurde speziell für die Messtechnik entwickelt und umfasst zahlreiche Funktionen wie Zoom, Filterung, Nivellierung durch Mittellinienanpassung, Symmetrien, Rotationen, Grenzwerteinstellung und Formentfernung von Zylinder, Kugel oder Polynom und vieles mehr.

 

Optische Freiformkomponenten

Nicht-rotationssymmetrische optische Komponenten (Freiformkomponenten) werden in zunehmendem Maße für zivile wie auch für militärische Zwecke eingesetzt.

Mit modernen Fertigungstechnologien wie dem Hochpräzisions-Rasterfräsen kann ein breites Spektrum an Formen hergestellt werden. Häufige Einsatzbereiche sind Drucken/Scannen, Überkopf-Displays und Augenoptik. Taylor Hobsons marktführendes Form Talysurf-Messsystem ist seit langem das bevorzugte System für die 2D-Messung von rotationssymmetrischen optischen Komponenten - diese Technologie stellt sich jetzt der Herausforderung von optischen Freiformkomponenten .