Talyrond 595H Range

  • Überblick +


    Alle Verfahrensachsen des Talyrond 595H werden mit besonders kleinen Toleranzen gefertigt, so dass sie eine sehr hohe mechanische Präzision aufweisen. Darüberhinaus werden diese dann zusätzlich durch besondere Verfahren softwarekorrigiert, so dass bei der Durchführung von Rundheits- und Geradheitsmessungen eine bisher unerreichte Genauigkeit erzielt wird.

    Der automatische Zentrier- und Nivelliertisch ist mit Glasmaßstäben ausgestattet, so dass während der Rotation eine präzise Ausrichtung des Tisches zu den vorgegebenen Sollwerten erfolgen kann.

    Der motorische Schwenkmechanismus des Tastarmes und die motorische Tastsystemorientierung des Talymin 6 ermöglichen sehr flexibel das Antasten von verschiedenen Merkmalen am Prüfling, ohne einen Tasterwechsel durchführen zu müssen.

    Die integrierte dynamische Schwingungsdämpfung gewährleistet zusammen mit der Umhausung des Messgerätes zur Abschirmung von Umgebungseinflüssen ideale Bedingungen zur Durchführung von Messungen im Nanometerbereich.

    • Vollautomatische Tastsystemorientierung
    • Automatische Kalibrierung von Arm, Säule und Spindel
    • Automatischer Tasterkalibrierung
    • Hochgenaue Luftlagerspindel +/- 0.01um
    • Tastsystemauflösung 0.3nm
    • Aktive Schwingungsdämpfung und Umhausung
  • Broschüren +

  • Anwendungen +

    Keine Applikationsberichte gefunden