Bio MEMS

  • Überblick +


    BioMEMs beinhalten die Anwendung von Mikrobauelementen bei biologischen und medizinische Problemstellungen. In ihrer einfachsten Form beschleunigen BioMEMS die Fortschritte der Produktionsmethoden, um schnellere und billigere Mikro- und Nano-Arbeitseinheiten herzustellen, die zudem noch vollautomatisch arbeiten (z.B. Mikroströmungselemente). In spezialisierteren Formen bieten BioMEMS Möglichkeiten für künstliche Organe, individualisierte Behandlungstherapien sowie neue Arten, die Informationsübermittlung innerhalb und zwischen den Zellen zu beobachten. BioMEMS werden in zwei Kategorien - biomedizinische und biotechnologische MEMS - eingeteilt.

    Biomedizinische MEMS werden im lebenden Körper eingesetzt, z.B. für Biotelemetrie, Medizinzufuhr, Biosensoren sowie für andere physische Sensoren. Biotechnologische MEMS werden im Labor an biologischen Wirtsproben angewandt, z.B. bei Gensequenzierung, Genfunktionen, Drogennachweis, pharmakologischer Genomik, Diagnose und Erkennung von Krankheitserregern.

    Derzeit wird eine große Menge von BioMEMs im Bereich der Medizinverabreichung eingesetzt, welche so genannte Mikroproduktionstechniken verwendet. Dabei unterscheidet man zwischen zwei Hauptkategorien: mikrogefertigte Membranen mit Nanoporen sowie Mikropartikel. Membranen mit Nanoporen werden mittels Photolithographie hergestellt, d.h. Dünnfilmbeschichtung und selektives Ätzen, um Membranen aus Silizium mit extrem gleichmäßigen Poren im Nanometerbereich zu fertigen. Mikropartikel können dünne ebene Scheiben sein, die eine Dicke und einen Durchmesser von 1 µm aufweisen. Darüberhinaus gibt es auch interessante Entwicklungen im Bereich von Mikronadeln, Sensoren und Mikropumpen, welche dazu gedacht sind, Medizin schnell und gezielt zu verabreichen. Mit der Erweiterung der BioMEMS-Anwendungen steigt auch der Bedarf an Messtechnik für den Nanometer-Bereich, einem Gebiet, auf dem Taylor Hobson ausgezeichnete Erfahrungen besitzt. Ein Auswahl der Messgeräte finden Sie unten aufgeführt.

  • Broschüren +

    Keine Broschüren gefunden
  • Anwendungen +

    Keine Applikationsberichte gefunden